Belarus – Grodno im November 2016 (Zusammenfassung)

November 2016 – wieder einmal nutze ich meinen Resturlaub und suche mir eine Stadt aus, die sich per Fernbus unkompliziert erreichen lässt. Wieder übernachte ich im Hostel, um mit den Leuten ins Gespräch zu kommen. Ich reise nach Grodno in Weißrussland, unweit der polnischen Stadt Białystok. Einziges Hindernis: Ich bekam nicht alle nötigen Dokumente rechtzeitig für ein Visum. Da passte es, dass der Präsident einen Erlass erließ, der es mir ermöglichte, eine Art regional begrenzte Aufenthaltsgehmigung zu erhalten. Ich buchte eine Stadtbesichtigung und eine Tour zum  Augustow-Kanal, besuchte ein Fahrradmuseum, lernte die örtliche Gastronomie und das Nachtleben kennen. Nach vier Übernachtunge hatte ich dann alles gesehen und machte mich, mit Zwischenstopp in Białystok wieder auf den Heimweg.

Hier das Tagebuch zur Reise: 

Veröffentlicht in Belarus, Reiseberichte Getagged mit: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*