Dneper-Radweg 2019

Wir haben es geschafft, innerhalb von drei Urlauben in den Jahren 2016, 2017 und 2019 eine Runde mit den Fahrrädern durch die Ukraine und Moldawien zu bewältigen. Hier der Bericht von 2019, die Tour von Saporishia bis Kiew entlang des Dnepers:

Reisetagebuch

  1. Immer mal was Neues
  2. Alles wieder gut.
  3. Eine heiße Dusche
  4. Wandertag
  5. Ausruhen in Dnipro
  6. Dammwild überfahren
  7. Nachts im Museum
  8. Raus aus dem Dorf
  9. Ruhetag
  10. Immer nah am Dnepr
  11. Dnepern
  12. Wie die feinen Leute
  13. Pamjatniki
  14. 35 km geradeaus
  15. Einhundertvierkilometer
  16. Vishenski
  17. Nur die Harten kommen in den Garten
  18. Sightseeing 1
  19. Sightseeing 2
  20. Radlos nach Hause
  21. Zeug ist da

Reisetagebuch 2017 (Kishinau-Saporoshia)

Reisetagebuch 2016 (Lemberg-Kishinau)

Getagged mit: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.